Es ist kein Zufall, dass Heißluftfritteusen zu einem sehr nützlichen Gerät für viele Familien geworden sind, aber ist das alles gut? Was macht sie so beliebt?

In diesem Artikel werde ich Ihnen meine ehrliche Meinung zu jedem einzelnen Aspekt der Heißluftfritteuse mitteilen, sowohl positiv als auch negativ.

Außerdem stelle ich die am meisten empfohlenen Modelle vor, erläutere meine Meinung dazu und schließe mit einigen der am häufigsten gestellten Fragen, die mir von Benutzern gestellt werden.

Vor- und Nachteile einer Heißluftfritteuse

Zusammenfassend kann man sagen, dass:

Vorteile

Gesünder

Kalorieneinsparung

Wirtschaftliche Einsparungen

Zeitersparnis

Vielseitig

Sicherheit

Lebensmittel brennen nicht leicht an

Keine Rauchentwicklung

Nachteile

Teurer als herkömmliche Kocher

Es gibt einige Marken mit einem schlechten Ruf

Sie sollten die Anweisungen lesen

Sie machen Lärm

Sie brauchen mehr Zeit zum Kochen als herkömmliche Geräte

Wenn die Antwort „ja“ lautet, habe ich hier eine Publikation, in der Sie mehrere Vergleichstabellen für Heißluftfritteusen finden, damit Sie sich für den Kauf einer Fritteuse entscheiden können.

Fangen wir damit an, was an einer Heißluftfritteuse falsch ist:

Beginnen wir also mit dem negativen Teil, obwohl er, wie Sie weiter unten sehen werden, gar nicht so negativ ist, denn die Dinge sind weder schwarz noch weiß, sondern grau, und das Gleiche gilt für die folgenden positiven Argumente.

Sie sind teurer, aber…

Normalerweise vergleicht man eine Heißluftfritteuse mit einer herkömmlichen Fritteuse, und ja, sie sind teurer als letztere, aber wenn wir sie mit einem Backofen vergleichen, sind sie billiger.

Selbst wenn man den Preis mit dem einer herkömmlichen Fritteuse vergleicht, ist es nicht ganz klar, ob sie teurer sind oder nicht, da ihr Preis höher ist, aber durch den Kauf einer Fritteuse werden wir eine Menge Geld sparen und im Laufe der Monate viel Geld für das Öl (das nicht billig ist) verlieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sie teurer sind als eine herkömmliche Fritteuse, aber auf lange Sicht sind sie billiger.

Seien Sie vorsichtig, von wem Sie kaufen

Es gibt mehrere Fälle von Menschen, die eine Heißluftfritteuse gekauft und sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben:

Sie hat nach ein paar Monaten aufgehört zu funktionieren

Sie gart nicht genug und man ist gezwungen, in der Pfanne zu Ende zu garen.

Die Materialien verderben schnell

In den Antihaftbeschichtungen werden gesundheitsschädliche Stoffe verwendet, die sich mit der Zeit ablösen, in unsere Nahrung gelangen und von uns aufgenommen werden, vor allem PFOA, PTFE und vor allem BPA.

Es ist sehr schwierig zu wissen, welches Modell ein „Witz“ ist und welches nicht, deshalb empfehle ich immer, anerkannte Marken von Luftfriteusen wie diese zu kaufen.

Sie machen Lärm

Vielleicht ist dieser Punkt nicht so wichtig, aber das Geräusch kann für einige Minuten störend sein, aber niemand sollte die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, die Mikrowelle zum Beispiel ist normalerweise viel lauter.

Vergleicht man jedoch die Heißluftfritteuse mit einer herkömmlichen Fritteuse oder einem Backofen, so ist letzterer lauter und kann für Menschen, die empfindlicher auf ständigen Lärm reagieren, störend sein.

Sie garen nicht schneller als eine herkömmliche Fritteuse, aber….

Tatsächlich beschweren sich viele Menschen genau über diesen Punkt, aber obwohl sie länger brauchen, um zu garen, sind sie immer noch eine zeitsparende Alternative zu herkömmlichen Friteusen.

Der Grund dafür? Nun, bei einer ölfreien Fritteuse kann man das Essen einlegen und es vergessen, ohne es im Auge behalten zu müssen, wie es bei herkömmlichen Fritteusen der Fall ist.

In diesem Sinne besteht der Vorteil darin, dass Sie und Ihre Hände während des Kochens mit der Fritteuse völlig frei sind für andere Aufgaben wie die Zubereitung anderer Speisen, den Abwasch oder einfach nur zum Ausruhen.

Nun zu den guten Seiten einer Heißluftfritteuse.

Und wir machen mit den Dingen weiter, die uns am besten gefallen und die wir mit einem guten Geschmack im Mund verlassen:

Sind Luftfriteusen gesünder?

Nun, das hängt davon ab, womit wir sie vergleichen, d.h. wenn wir sie mit traditionellen Friteusen vergleichen, dann ja, sie sind viel gesünder, aber im Vergleich zum Ofen oder zur Mikrowelle weiß ich es nicht, ich nehme an, es ist ähnlich.

Es stimmt jedoch, dass das Ergebnis einer Heißluftfritteuse dem einer herkömmlichen Fritteuse ähnelt, und sie sind viel gesünder, und jetzt werden Sie herausfinden, warum:

Der Hauptgrund liegt im Öl, und zwar aus zwei Gründen:

Es wird weniger Öl verwendet, das Öl, das hohen Temperaturen ausgesetzt ist, verändert seine chemische Zusammensetzung, wodurch es leicht giftig wird, ich empfehle den Kauf von extra nativem Olivenöl wie diesem, da es der Oxidation und hohen Temperaturen viel besser widersteht als Öle wie Sonnenblumen, Soja, Raps, Avocado….

In der Heißluftfritteuse nehmen die Lebensmittel nicht so viel Öl auf wie in einer herkömmlichen Fritteuse, d.h. nicht nur die Menge ist viel geringer, sondern auch der Prozentsatz des Öls, das den Lebensmitteln entzogen wird.

Dies ist jedoch nur eine Zusammenfassung, in diesem Artikel über „Sind Luftfriteusen gesund?“ gehe ich ausführlich auf diese Frage mit wissenschaftlichen Studien ein.

Kalorische, wirtschaftliche und zeitliche Einsparungen:

Einsparungen multipliziert mit 3, lassen Sie uns kurz darüber sprechen:

kalorieneinsparung: kalorienzählung

Diese Einsparung gilt nur im Vergleich zum traditionellen Braten, da die Kalorien im Vergleich zum Backen sehr ähnlich sind. Um dies auf einen Blick zu sehen, überlasse ich Ihnen diese Tabelle:

RATIONTRADITIONELLDER LUFTAHORRO CALÓRICO
Pommes frites471 kcal176 kcal63%
Hähnchenflügel531 kcal270 kcal49%
Zwiebelringe275 kcal172 kcal37%
Mozzarella315 kcal48 kcal84%
Kabeljau368 kcal90 kcal75%
Schweinekotelett300 kcal215 kcal28%
Falafel317 kcal216 kcal32%

Wirtschaftliche Einsparungen: Euro zählen

Wie Sie sich vorstellen können, sind Luftfriteusen, je nachdem, womit man sie vergleicht, in der Regel teurer als eine Mikrowelle oder eine herkömmliche Friteuse, aber preiswerter als ein Umluftofen.

Im Vergleich zu herkömmlichen Friteusen muss man jedoch bedenken, dass man große Mengen Öl spart, Öl, das viel Geld kostet, weshalb es auf lange Sicht wirtschaftlich viel interessanter ist.

Und was die Mikrowelle betrifft, so scheint mir das ein unfairer Vergleich zu sein, denn mit der Mikrowelle kann man nicht einmal kochen…

3. Zeitersparnis: Zählen von Minuten

Ich habe diesen Punkt bereits bei dem „Nachteil“ erwähnt, dass sie langsamer garen als herkömmliche Fritteusen, wie sparen sie also Zeit?

Nun, sie tun es, denn während man bei einer herkömmlichen Fritteuse ein Auge darauf haben muss, dass sie nicht anbrennt, oder sie ständig umrühren oder versuchen muss, eine Katastrophe zu vermeiden, kann man bei einer Heißluftfritteuse das Kochen vergessen, und während sie gart, kann man sich einer anderen Aufgabe widmen, z. B. ein anderes Gericht kochen, aufräumen oder einfach eine Weile ausruhen, das ist die Zeitersparnis.

Multifunktionale All-in-One?

Heißluftfritteusen haben die Küche revolutioniert:

Die Mikrowelle erhitzt und taut auf, die traditionelle Fritteuse frittiert, der Backofen backt und hält Speisen warm, wenn man ein Fach dafür hat.

Und was kann die Heißluftfritteuse? Nun, in den meisten Fällen kann sie all diese Funktionen erfüllen, und bei vielen Modellen sogar noch mehr, denn es gibt Modelle mit speziellen Funktionen für jedes Lebensmittel oder sogar mit Dampfgarung.

Aus diesem Grund hat die Heißluftfritteuse die Küche revolutioniert. Ein All-in-One-Wunder.

Mehr Sicherheit in der Küche

Luftfriteusen sind aus zwei Gründen sicherer, einem kleineren und einem nicht so kleinen:

Der geringere: Im Vergleich zu den herkömmlichen Friteusen kann man sich Verbrennungen zuziehen, wenn man Öl verspritzt oder verschüttet oder das Gerät berührt. Obwohl dies, wie gesagt, im Vergleich zum nächsten Grund relativ unbedeutend ist.

Im Vergleich zu herkömmlichen Friteusen und Backöfen sind Luftfriteusen moderne Geräte, die über fortschrittliche Sicherheitssysteme mit Sensoren verfügen, die bei der geringsten Überschreitung der normalen Temperatur oder einer anderen Unregelmäßigkeit automatisch abschalten.

Allerdings sollte man auch bedenken, dass die neuen traditionellen Friteusen oder Backöfen heutzutage in der Regel auch über Sicherheitssysteme mit fortschrittlichen Sensoren verfügen, zumindest die qualitativ hochwertigen, was die Luftfriteusen nicht weniger sicher macht, aber sie verlieren den Wettbewerbsvorteil, den sie in ihren Anfängen hatten.

5 empfohlene Airfryer mit meinen Meinungen zu jedem:

Hier finden Sie einige der empfehlenswertesten Luftfritteusen. Wenn Ihnen diese Liste nicht ausreicht, sollten Sie nicht vergessen, dass es in der Rangliste der besten Luftfritteusen“ noch viele andere Modelle gibt, die in Bezug auf Qualität und Preis genauso interessant oder sogar besser sind.

5,5L von Cosori: Analyse und Stellungnahme

Merkmale:

Modell: CP158-AF

Fassungsvermögen: 5,5 Liter

Leistung: 1700 W

Anzahl der Gäste: 3-4

Material: Kunststoff (Polycarbonat)

Anzahl der Programme: 11

Anzeige: Digitale LED und Touch

Maße: 29,9 (Länge) x 36,4 (Breite) x 32,1 cm (Höhe)

Gewicht: 5,4 Kilogramm

Verfügbare Farben: weiß, schwarz, rot

Extra: Smart-Modell erhältlich, mit dem Sie ihn über eine APP steuern können.

Extra: enthält ein Buch mit 100 Rezepten.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Vorteile

Cosori verwendet modernste Heißluft-Kochtechnik.

Die meisten positiven Bewertungen auf Amazon Spanien

Amazon Option“-Produkt (Lagerbestand verfügbar und schneller Versand)

Kann über eine App gesteuert werden (Smart-Modell)

Schönes und modernes Design (3 Farben).

Spülmaschinenfest.

Nachteile

Überdurchschnittlich hoher Preis

Das gesamte Gehäuse ist aus Kunststoff.

Meine Meinung zum Cosori CP158-AF:

Trotz seiner Qualität und Leistung gelingt es Cosori, einen attraktiven Preis zu erzielen. Dies hat zu einer Lawine positiver Rückmeldungen geführt, die sie buchstäblich zur beliebtesten Heißluftfritteuse auf dem internationalen Parkett gemacht haben. Sie wird nicht nur für die breite Bevölkerung empfohlen, sondern mit dem Smart-Modell auch für technikbegeisterte Menschen.

Möchten Sie einen ausführlichen Testbericht über die Cosori CP158-AF? Besuchen Sie meinen Artikel über die Cosori Fritteuse.

2. Cecofry 5500 Pro 5.5L: Test und Meinung

Merkmale:

  • Modell: 03317
  • Fassungsvermögen: 5,5 Liter
  • Leistung: 1700 W
  • Material: Rostfreier Stahl
  • Anzahl der Programme: 8
  • Anzeige: Digitales LED und Touch
  • Abmessungen: 27 (Länge) x 34 (Breite) x 30,5 cm (Höhe)
  • Gewicht: 4,3 Kilogramm
  • Verfügbare Farben: Edelstahl und Schwarz
  • Extra: Es besteht die Möglichkeit, ihn mit oder ohne Zubehör zu kaufen.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

  • Vorteile
  • Wahrscheinlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Starker rostfreier Stahl
  • Sehr gute Leistung
  • Spülmaschinenfest
  • Nachteile
  • Ziemlich einfach, erwarten Sie nicht die neueste Innovation auf dem Markt.
  • Mehrere Benutzer (vor allem ältere Menschen) haben sich beschwert, dass die Bedienungsanleitung unvollständig ist, hier ist der Grund…

Meine Meinung über den Cecotec 5500 Pro:

In diesem Fall handelt es sich um ein wirklich konkurrenzfähiges Modell, sowohl in Bezug auf die Qualität der Materialien als auch auf den Preis. Es ist eine wirklich interessante Option für diejenigen, die jedes Merkmal sorgfältig analysieren und mit seinem Preis vergleichen. Es ist die beliebteste Fritteuse in Spanien, was vielleicht damit zusammenhängt, dass Cecotec aus Valencia stammt.

Wussten Sie, dass dies nicht das einzige Modell von Cecotec ist? Entdecken Sie hier die besten Cecotec-Luftfritteusen.

3. Xiaomi Smart 3.5L: Test und Meinung

Merkmale:

  • Modell: OB02612
  • Fassungsvermögen: 3,5 Liter für 2-3 Gäste
  • Leistung: 1500 W
  • Material: Aluminium
  • Anzahl der Programme: 8
  • Bedienfeld: Digitale LED-Anzeige
  • Abmessungen: 25,2 (Länge) x 33,5 (Breite) x 30,4 cm (Höhe)
  • Gewicht: 3,9 Kilogramm
  • Verfügbare Farben: weiß
  • Temperatur: 40-200ºC

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

  • Vorteile
  • Sprachsteuerung mit Google und Alexa
  • Fernsteuerung über die App
  • Zahlreiche Rezepte in der App verfügbar
  • Spülmaschinenfest.
  • Nachteile
  • Ich habe keine Nachteile gefunden

Meine Meinung zum Xiaomi Smart:

Wenn Sie ein technikbegeisterter Mensch sind, werden Sie sicherlich die intelligenten Funktionen schätzen, wie z. B. die WLAN-Konnektivität, die Möglichkeit, das Gerät aus der Ferne zu steuern, Benachrichtigungen zu erhalten oder die Sprachsteuerung. Und das alles zu einem minimalen Preis. Bravo Xiaomi für diese Fritteuse.

4. Ninja Foodi 7,6L: Analyse und Meinung

Merkmale:

  • Modell: AF300EU
  • Fassungsvermögen: 7,6 Liter
  • Anzahl der Gäste: 4-6
  • Leistung: 2470 W
  • Material: Kunststoff (Polycarbonat)
  • Anzahl der Programme: 6
  • Anzeige: Digitale LED und Touch
  • Abmessungen: 26,5 (L) x 38 (B) x 31,5 (H) cm
  • Gewicht: 8,2 Kilogramm
  • Verfügbare Farben: schwarz
  • Extra: 2 Körbe zum gleichzeitigen Garen von 2 verschiedenen Gerichten

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

  • Vorteile
  • 2 Kammern für 2 gleichzeitige Garvorgänge
  • SYNC-Technologie
  • Sehr leistungsstark
  • Amazon Option“ Produkt (vorrätig und schneller Versand)
  • Inklusive Rezeptheft
  • Spülmaschinenfest.
  • Nachteile
  • Einige Nutzer bemängeln, dass das Kabel recht kurz ist.
  • Nur 6 voreingestellte Kochprogramme verfügbar

Meine Meinung über den Ninja Foodi Dual Zone:

Wenn einer Ihrer Hauptgründe für den Kauf eines Airfryers darin besteht, Zeit zu sparen, dann wird Ihnen das Garen in 2 verschiedenen Fächern mit der SYNC-Technologie viel Zeit sparen, während Sie großzügige Mengen zubereiten. Wenn Sie diesen Airfryer kaufen, gewinnen Sie Zeit in Ihrem täglichen Leben.

5. Aigostar Zane 8L: Analyse und Stellungnahme

Merkmale:

  • Modell: 100696036
  • Fassungsvermögen: 8 Liter
  • Leistung: 1700 W
  • Anzahl der Gäste: 4-7
  • Material: Kunststoff (Polycarbonat) und Glas
  • Anzahl der Programme: 12
  • Bedienfeld: Digitaler LED-Touchscreen
  • Abmessungen: 31,5 (Länge) x 37,5 (Breite) x 33,5 cm (Höhe)
  • Gewicht: 7,28 Kilogramm
  • Verfügbare Farben: schwarz

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

  • Vorteile
  • Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Geringer Platzbedarf im Verhältnis zu seiner Kochkapazität
  • Sehr leistungsstark
  • Mit Sichtfenster
  • Inklusive Rezeptheft
  • Spülmaschinenfest.
  • Nachteile
  • Es handelt sich um ein wenig bekanntes Modell, das von den Nutzern im Vergleich zu den anderen Modellen bewertet wird, was zu einem gewissen Misstrauen führen kann.

Meine Meinung über den Aigostar Zane:

In diesem Fall verkauft Aigostar eine sehr gute Option, das charakteristischste Merkmal ist der Preis, es ist schwierig, diese Funktionen und mit dieser Kochkapazität zu einem so niedrigen Preis zu finden, es zeichnet sich durch sein Glasfenster (zusätzlich zu den sorgfältigen Design).

Hat Ihnen das Modell Zane gefallen? Das ist noch nicht alles, entdecken Sie die besten Heißluftfritteusen von Aigostar.

Relevante Fragen zu Luftfriteusen ohne Öl:

Ich lasse Sie mit ein paar Fragen, die in Bezug auf Luftfritteusen interessant sein können, obwohl, wenn Sie denken, Sie brauchen, lasse ich Sie über hier die „Häufig gestellte Fragen über Luftfritteusen“ Abschnitt des Blogs.

Wie holt man das Beste aus einer Heißluftfritteuse heraus?

Es ist von Anfang an klar, dass Ihre Intuition umso besser wird, je mehr Sie Ihre Fritteuse benutzen und je mehr Sie aus ihr herausholen, es ist nur eine Frage der Zeit.

Wenn Sie jedoch wirklich das Beste daraus machen wollen, besuchen Sie meinen Artikel, in dem Sie eine Menge Rezepte für die Heißluftfritteuse im PDF-Format finden, die Sie kostenlos herunterladen können.

Wie auch immer, hier ist ein weiterer großartiger Artikel, wenn Sie ein Anfänger in dieser Welt des „Heißluftkochens“ sind.

Was sind die besten Heißluftfritteusen in Bezug auf Qualität und Preis?

Oben habe ich Ihnen bereits einige interessante Modelle vorgestellt, aber wenn Sie nicht mehr weiter wissen und die besten Heißluftfritteusen in Bezug auf Qualität und Preis kennenlernen möchten, besuchen Sie diesen anderen Artikel.

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?

Eine Heißluftfritteuse funktioniert, indem sie heiße Luft mit hoher Geschwindigkeit um die Lebensmittel zirkulieren lässt.

Dieser Prozess wird durch einen kleinen Motor erreicht, der ein Heizelement mit Strom versorgt, das die gesamte Kammer abdeckt. Dieser Heizwiderstand erzeugt die notwendige Wärme, die von einem Gebläse gleichmäßig durch ein Netz von Kanälen verteilt wird.

Auf diese Weise werden in der Kammer hochintensive Heißluftströme erzeugt.

Noch detailliertere Informationen über die Funktionsweise einer Heißluftfritteuse finden Sie jedoch hier.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert